Smartphone mit WhatsApp
Ab November 2018 unbegrenzt Google-Drive Speicherplatz für WhatsApp-Backups

Gute Nachrichten für Android-Nutzer. Google und Facebook sind eine Kooperation eingegangen, weshalb ihr bald eure WhatsApp-Backups unbegrenzt bei Google-Drive speichern könnt. Dabei ist es egal, ob ihr kostenfreien oder kostenpflichtigen Google-Drive Speicherplatz belegt.

updayte_google-drive-speicherplatz_mail-google_whatsapp
Mail von Google zum Thema „Änderungen an WhatsApp-Sicherungen in Google Drive“.

WhatsApp-Backups werden gelöscht

Hast du aus WhatsApp gesicherte Daten in der Google Cloud liegen, die seit über einem Jahr nicht mehr aktualisiert wurden, werden diese automatisch gelöscht.

Daten sichern

Die Richtlinien und somit der kostenlose Google-Drive Speicherplatz treten ab dem 12. November 2018 in Kraft. Hat man keine automatischen Backups aktiviert, sollte man bis zu diesem Termin dringend alle wichtigen Daten sichern, da diese sonst evtl. verloren gehen.

Automatische WhatsApp-Backups aktivieren

Im Artikel „WhatsApp-Backup: Chats & Daten sichern“ erfährst du, wie du in vier einfachen Schritten automatische WhatsApp-Backups erstellst.