Pascal Behrenbruch BigBrother Auszug
Promi Big Brother; Vom 17. bis 31. August 2018 in SAT.1; Motiv: Pascal Behrenbruch ist der erste Bewohner, der ausziehen muss; Credit © SAT.1

Nach einer Woche im „Promi Big Brother“-Haus 2018 hieß es gestern Abend für den ersten prominenten Kandidaten die Koffer zu packen.

Nachdem die Zuschauer die Möglichkeit hatten für ihren Liebling zu voten, musste Pascal Behrenbruch, der deutsche Leichtathlet, aufgrund mangelnder Stimmen als erster Kandidat das „Big Brother“-Haus verlassen.

Über Pascal Behrenbruch

updayte_pascal-behrenbruch_promi-big-brother-2018_promiBB
Promi Big Brother, tägl. 22:15 Uhr auf SAT.1; Motiv: Pascal Behrenbruch; Foto: © SAT.1/Marc Rehbeck

Pascal ist ein deutscher Leichtathlet, der sich 2012 den Europameistertitel in Helsinki verdiente.

Sympathiepunkte konnte der Sportler in den ersten Tagen auf der „Big Brother“-Baustelle nicht sammeln. Erst durch die bestrittenen Duelle konnte Pascal zeigen was in ihm steckte. Leider reichte es nicht die Zuschauer von sich zu überzeugen.

Pascals Statement zum Auszug

Pascal begründete seinen frühen Auszug damit, dass er keine Person des öffentlichen Lebens sei.

„Weil ich nicht im öffentlichen Leben bin.“

Ob der Auslöser seine mangelnde Fangemeinde oder seine anfangs unsympathische Art waren? Wir wissen es nicht – könnten uns jedoch eine Kombination aus beidem vorstellen.

In der anschließenden „Promi Big Brother – Die Late Show“ auf sixx betonte Pascal noch mal, dass er der erste Sportler bei „Promi Big Brother“ war und sich daraus schließen lässt, dass Sportler, abgesehen von Fußballern, keine große Chance haben, bei „Promi Big Brother“ weit zu kommen.