WhatsApp auf dem Smartphone
WhatsApp veröffentlicht in naher Zukunft eine neue Zitier-Funktion für Android-Nutzer. In der Beta-Version kann man sie bereits testen.

Die aktuelle Neuerung in der beliebten Messenger-App WhatsApp kann sich sehen lassen. Apple-User haben die Funktion schon lange. Es geht um die neue „Zitier-Funktion“.

Nachrichten zitieren

Aktuell gibt es zwei Möglichkeiten eine Nachricht zu zitieren.

Benötigte Zeit: 1 Minute.

Die erste Methode ist einfach, aber für die WhatsApp-Entwickler anscheinend noch zu kompliziert.

  1. Nachricht wählen

    Wähle eine Nachricht aus und tippe diese lange an. Nach 1-2 Sekunden wird diese ausgewählt.

  2. Funktion wählen

    Oben erscheint nun ein Menü. Mit dem „Pfeil nach links“ kannst du wählen, dass du die Nachricht zitieren möchtest.

  3. Antworte

    Tippe nun deine Nachricht in die Textzeile ein. Du antwortest direkt auf die eben ausgewählte Nachricht.

Weniger bekannt, aber auch eine Möglichkeit zu zitieren, ist die Methode, dass du nachdem du eine Nachricht ausgewählt hast (Siehe Schritt 1 oben), einfach lostippst. WhatsApp zitiert die Nachricht dann automatisch.

Die Neue Zitier-Funktion

In Zukunft wirst du die oben genannten Methoden zur Zitierung jedoch nicht mehr benötigen. Denn WhatsApp bietet mit einem der nächsten Updates eine neue, unkompliziertere Möglichkeit an. Bei dieser musst du lediglich die Nachricht, die du zitieren möchtest, nach rechts wischen. Dadurch zitierst du die Nachricht automatisch und kannst direkt deine Antwort dazu schreiben.

Bei iOS-Usern ist diese Funktion übrigens schon lange Teil von WhatsApp.

Aktuell in der Beta-Phase

Seit dem 02.10.2018 kann man die neue Funktion bereits testen. Dazu muss jedoch die aktuelle Beta-Version 2.18.300 heruntergeladen werden. Sobald die Funktion alle Tests besteht und keine Mängel mehr aufweist, wird sie für alle verfügbar sein und bei einem der nächsten Updates ausgerollt.

Weitere Informationen

Alle Artikel zum Thema WhatsApp findest du in unserer Kategorie: WhatsApp.