Katja Krasavice verzweifelt nach Bekanntgabe ihrer Abtreibung
Promi Big Brother; Vom 17. Bis 31. August 2018 in SAT.1; Motiv: Beichte im Sprechzimmer: Katja Krasavice; Credit © SAT.1

In der „Promi Big Brother„-Folge vom 25.08.2018 lüftet Katja Krasavice (22) ihr wohl tiefstes Geheimnis.

Nachdem Sie das schlechte Gewissen plagt und sie ihr Geheimnis nicht mehr für sich behalten möchte, begibt sich die freizügige YouTuberin in das Sprechzimmer der „Big Brother“-Villa und erklärt:

„Ich kann sagen, das meine Kindheit nicht so einfach war, weil ich halt anders bin.“ 

„Ich habe hier im Haus einfach gemerkt, dass ich mega kalt bin. Ich sehe einfach, wie andere Emotionen haben und ich denke, warum ich keine Emotionen zulassen kann. Dass ich mich immer anpasse, immer lächle, obwohl es meist nicht so ist, dass es mir gut geht.“

„Ich weiß nicht, ob es jetzt richtig oder falsch ist, das jetzt zu sagen. Ich habe einfach das Gefühl, dass ich über meinen Schatten springen muss und darüber reden muss, wie es mir geht.“

Warum trieb Katja Krasavice ab?

updayte_Katja-Krasavice-schwanger_youtuberin-schwanger_Katja-Krasavice-abtreibung_youtuberin-abtreibung
Promi Big Brother; Vom 17. Bis 31. August 2018 in SAT.1; Motiv: Beichte im Sprechzimmer: Katja Krasavice; Credit © SAT.1

Nach eigener Aussage ist es für Katja nicht möglich eine Bindung zu Männern aufzubauen. Dies könnte unter anderem mit den Schicksalsschlägen zusammenhängen, die ihr in der Kindheit widerfahren sind. Aufgrund dieser Rückschläge entschied sich Katja keine Emotionen mehr zuzulassen. 

Vor einem Jahr entschied sich die YouTuberin gegen ihr Baby.
Gründe die sie nannte waren unter anderem, dass sie nicht wisse wer der Vater sei und sie kein Kind in die heutige Welt setzen möchte.